• Westen: funktional und feminin

    Zu Beginnt dieser Top Ten habe ich hier eine Weste für Damen von Gaastra – dem stylischen Label aus Holland. Der dunkle Blauton lässt das Modell schon fast edel wirken, jedoch bekommt die Weste durch den mit Daunen gefüllten Nylonstoff und den somit plusterigen Style die labeltypische Coolness. Praktisch: der hohe Kragen schützt perfekt vor Kälte. Die Weste gibt es in sieben Größen – von XS bis 3XL! (Foto: Gaastra)

    Produkt hier kaufen.
  • Achtung, jetzt wird es extravagant! Mit dieser Weste von EA7 Emporio Armani wirst Du zum Hingucker, egal wo Du auftrittst. Der Metallic-Look ist immer noch angesagt, passt auch in diesem Jahr super in den Winter (die Weste inklusive seitlichen Elastik-Einsätzen gibt’s auch in feinem Weiß). Wenn du nicht mehr bis dahin warten willst, kannst Du sie auch schon an kühleren Herbsttagen tragen – das ultra leichte Polyester-Futter erlaubt es. Wer sich traut, stylt die Weste zu seinem Sportlook nach dem Training. Sie passt aber auch perfekt zur Alltags-Jeans und edelt diese. (Foto: EA7 Emporio Armani/Zalando)

    Produkt hier kaufen.
  • Auch wenn die kalte Jahreszeit gerade erst so richtig beginnt – man kann nie früh genug für kühle Herbst-Abende oder den Skiurlaub planen! Mit dieser Weste für Damen von Vaude in angesagtem Amarant seid Ihr der Hit bei niedrigen Temperaturen. Das Polyamid-Material (mit ultraleichtem Daunen-Futter) ist zwar unglaublich dünn, überzeugt aber durch einen hervorragenden Wärmespeicher. Tolles Plus: sie trägt kaum auf und betont die Taille. (Foto: Vaude)

    Produkt hier kaufen.
  • Auf Deiner täglichen Laufrunde am frühen Morgen oder abends begleitet Dich diese hübsche Weste im Elfen-Look von Under Armour! Wenn es draußen kühl ist, ist sie die perfekte Wahl und macht über jedem Shirt eine super Figur. Der gerade und lange Schnitt streckt den Oberkörper, eine Thermobeschichtung innen reguliert Deine Körpertemperatur. Reflektor-Details sorgen dafür, dass Du überall gut gesehen wirst. (Foto: Under Armour/About You)

    Produkt hier kaufen.
  • Diese Weste für Damen von Asics hält sich im Design sehr zurück, ist jedoch bei der Funktionalität und vor allem Qualität ganz vorne dabei. Sie ist 100 Prozent winddicht, sehr körpernah und lang geschnitten. Hingucker ist die leicht taillierte Passform, praktisch sind der hohe Stehkragen sowie die Brusttasche, in der Ihr Euren iPod verstauen könnt. Reflektoren sorgen dafür, dass Ihr auch im Dunkeln gesehen werdet. (Foto: Asics/über otto.de)

    Produkt hier kaufen.
  • Die Designer von New Balance wissen einfach, wie es geht: diese wunderschöne Weste für Damen ist einfach nur ein klasse Hingucker. Die Highlights: der feste Polyester-Stoff schützt vor Wind und Regen, sie ist nicht gefüttert und dadurch ultra leicht und perfekt für schöne Frühlingstage. Bei Größe S hat das Modell eine Länge von 58 Zentimetern. (Foto: New Balance/Zalando)

    Produkt hier kaufen.
  • Diese Weste für Damen Haglöfs – dem größten Skandinavischen Outdoor-Label – ist Dein neues Lieblingsteil im Frühjahr, überzeugt durch den sehr leichten Polyamid-Stoff. Sie trägt nicht auf und schützt als Mittel- oder Ober-Layer vor Wind und Nieselregen. Hübscher Pluspunkt ist natürlich die Farbe – der coole Blau-Ton wird Euch viele bewundernde Blicke einbringen. Ansonsten überzeugt die Weste durch ein sehr reduziertes Design und den kurzen femininen Schnitt. (Foto: Haglöfs/Amazon)

    Produkt hier kaufen.
  • Diese Weste für Damen von Gore in feinem Grau und Details in leuchtendem Pink überzeugt Outdoor-Fans vor allem durch ihr leichtes Gewicht und die hochwertige Verarbeitung. Ausgestattet mit der windstopper Membran, schützt sie Euch noch an kalten Tagen. Praktisch sind zudem die Reflektoren an Seiten und Schultern sowie die beiden Reißverschluss-Taschen vorne. (Foto: Gore/Amazon)

    Produkt hier kaufen.
  • Hier kommt noch eine leichte Weste von Nike, mit der Du Dir den Sommer noch ein wenig bewahrst. Das super leichte Scuba-Material ist an sonnigen Tagen angenehm über dem Langarmshirt zu tragen und wird zur idealen Mittel-Schicht bei kalten Temperaturen. Das Animal-Muster in Grau und Limette ist ein cooler Hingucker, für die bequeme Note sorgt der sehr lange Schnitt. (Foto: Nike über otto.de)

    Produkt hier kaufen.
  • Diese netzgefütterte Weste für Damen von Vaude besticht mit der labeltypischen Funktionalität. Sie ist ideal geeignet für kühles und wechselhaftes Klima, die wasserabweisenden Kunststofffasern aus recyceltem Polyester isolieren auch im feuchten Zustand. Hier sind alle Fakten auf einen Blick: femininer Schnitt, schützender Stehkragen, zwei Fronttaschen und eine Innentasche mit Reißverschluss. On top ist die Weste auch noch ökologisch fair produziert und besteht aus nachhaltigen Materialien. (Foto: Vaude)

    Produkt hier kaufen.